schliessen

zurück

Spezialprogramm

 

 

Es wurden keine aktuellen Reihen gefunden.

Basler Filmtreff: Medienkunst mit Permi Jhooti und Rachelle Scott


Permi Jhooti, digitale bildende Künstlerin, und Rachelle Anaïs Scott, Choreografin im Bereich Tanz und darstellende Künstlerin, haben zusammen eine multimediale Tanzkreation geschaffen, Hidden Matter. Diese wurde in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Basel und dem Theater Basel kürzlich im Kunstmuseum aufgeführt. Es kombiniert Tanz, digitale Bilder, Architektur und Musik, um ein ortsspezifisches Stück zu schaffen, das von Werken von El Greco und Picasso inspiriert ist. Die Medienkunstschaffende Permi Jhooti, in London geboren und seit 2005 in Basel, und die Künstlerin Rachelle Anaïs Scott mit französisch-amerikanischem Hintergrund stellen am Filmtreff ihre Arbeiten vor. Permi Jhooti wurde im Bereich Film bekannt als erste britisch-asiatische Profifussballerin in Grossbritannien (Film Kick It Like Beckham). Seit über 20 Jahren erforscht sie Atem- und Herzbewegungen im MRT mit Schwerpunkt auf Biofeedback mit Herz, Zwerchfell und Gehirn.
Rachelle Anaïs Scott aus New York wurde für ihre Leistungen im Tanz und in der darstellenden Kunst mit dem Princess Grace Award in den Vereinigten Staaten und dem Bayerischen Kunstpreis in Deutschland ausgezeichnet.
 

mehr

Der Abend wird moderiert von Adrian Kelterborn (Regisseur und Produzent) und Brigitte Fässler (Regisseurin und Künstlerin)

 

Der Basler Filmtreff – eine Kooperation von Balimage und Stadtkino Basel – stellt Basler Filme und Filmschaffende ins Zentrum. Sieben Mal pro Jahr diskutieren wir aktuelle Werke und Themen mit Bezug zum Basler Filmschaffen. Zu dieser Veranstaltungsreihe sind alle eingeladen, die an Hintergründen zum Filmschaffen und zur Medienkunst interessiert sind.

 

Eintritt für Balimage-Mitglieder gratis.

 

Balimage dankt der Christoph Merian Stiftung für die freundliche Unterstützung.
 

weniger