schliessen

zurück

Spezialprogramm

 

 

Es wurden keine aktuellen Reihen gefunden.

Basler Filmtreff: Junge Frauen machen Filme

Neue Talente im Gespräch


Ob politisch, satirisch, spielerisch oder feinfühlig – junge Schweizer Frauen gestalten ihre Filme furcht- und kompromisslos. Wir stellen am Basler Filmtreff sechs starke Kurzfilme vor und sprechen mit deren Autorinnen. Im mehrfach preisgekrönten Film Über die Linie geht die Baslerin Nora Luz (*2002) der Homophobie in Jungsgruppen auf den Grund. Genug ist genug! – finden auch die acht Regisseurinnen (*2004) von Elle und folgen in ihrem ebenfalls ausgezeichneten Dokumentarfilm einer jungen Frau auf ihrem Weg durch den Alltag. Regisseurin Annika Lutzke (*2002) dreht seit Jahren Kurzfilme und hat gleich zwei Filme im Programm, die beide prämiert wurden und unterschiedlicher nicht sein könnten: Björn, eine kurze Komödie, und A Portal Cat’s Guide to the Galaxy, ihr erster Animationsfilm. Sarah-Louisa Rohrer (*1994) beschäftigt sich in ihrem Experimentalfilm Nix wie weg! mit der medialen Überflutung. Und die bereits international ausgezeichneten Nüesch Sisters (*1992), im Programm mit Forget Me Not präsent, arbeiten mittlerweile in Hollywood.

mehr

Drei dieser vielversprechenden Regisseurinnen kann man am Filmtreff kennenlernen – Nora Luz, Annika Lutzke und Sarah-Louisa Rohrer werden ihre Filme persönlich im Stadtkino vorstellen. Als Spezialgast ergänzt die Drehbuchautorin und Co-Präsidentin vom Swiss Women’s Audiovisual Network (SWAN) Stéphane Mitchell die Runde und erzählt über die Arbeit, Ziele und Massnahmen von SWAN zur Förderung von Schweizer Frauen in der Filmbranche. Der Abend wird kuratiert und moderiert von Katja Morand, Balimage-Vorstandsmitglied & Festivalleiterin der Schweizer Jugendfilmtage.

 

Programm

 

Über die Linie
Nora Luz, 2018, 8’25’’, Spielfilm, Dialekt

 

Elle
Lou Conforti, Nuri dos Santos, Anaïs Gavillet, Léna Latham, Léa Martins, Amy Pesci, Norma Scarpetta, Camille Tejeda Sanchez, 2018, 7’50’’, Dokumentarfilm, Französisch (englische UT)

 

Björn
Annika Lutzke, Emily Eberl, 2018, 1’16’’, Spielfilm, Deutsch

 

A Portal Cat’s Guide to the Galaxy
Annika Lutzke, 2018, 4’46’’, Animationsfilm, Englisch

 

Nix wie weg!
Sarah-Louisa Rohrer, 2018, 1’27’’, Experimentalfilm, ohne Dialog

 

Forget Me Not
Florine & Kim Nüesch, 2017, 15’02’’, Spielfilm, Englisch

 

 

Der Basler Filmtreff – eine Kooperation von Balimage und Stadtkino Basel – stellt Basler Filme und Filmschaffende ins Zentrum. Acht Mal pro Jahr diskutieren wir aktuelle Werke und Themen mit Bezug zum Basler Filmschaffen. Zu dieser Veranstaltungsreihe sind alle eingeladen, die an Hintergründen zum Filmschaffen und zur Medienkunst interessiert sind.

 

Eintritt für Balimage-Mitglieder frei.

 

Wir danken der Christoph Merian Stiftung für die freundliche Unterstützung.

weniger