schliessen

zurück

Spezialprogramm

 
Reihenbild

Basler Filmtreff: Aube - Ein Filmfestival


Im August findet das AUBE Filmfestival, 2015 von Ayten Mutlu Saray gegründet, bereits zum fünften Mal statt und zeigt Werke einer neuen Generation von Filmemacher:innen mit Wurzeln in Nordafrika, dem Mittleren Osten und weiteren, von der muslimischen Kultur geprägten Teilen der Welt. Ayten Mutlu Saray nennt Künstler:innen dieser neuen Bewegung – inspiriert durch Albert Camus’ Buch «l’homme revolté» – «l’artiste revolté» und bezeichnet deren Filmästhetik als «Reise nach innen». Der Basler Produzent Cyrill Gerber spricht mit Ayten Mutlu Saray über den iranischen Dokumentarfilm Silent House, ein eindringliches Beispiel der «Reise nach innen», und stellt die Philosophie des AUBE Filmfestivals vor.

mehr

Filmvorführung Silent House (ausgewählt von AUBE Filmfestival) und anschliessendes Gespräch mit Ayten Mutlu Saray. Moderation: Cyrill Gerber

 

Der Basler Filmtreff – eine Kooperation von Balimage und Stadtkino Basel – stellt Basler Filme und Filmschaffende ins Zentrum.

Sieben Mal pro Jahr diskutieren wir aktuelle Werke und Themen mit Bezug zum Basler Filmschaffen. Zu dieser Veranstaltungsreihe sind alle eingeladen, die an Hintergründen zum Filmschaffen und zur Medienkunst interessiert sind.

 

Eintritt für Balimage-Mitglieder gratis.

 

Balimage dankt der Christoph Merian Stiftung und den Nahoststudien der Universität Basel für die freundliche Unterstützung.

weniger