schliessen
Spezialhinweis

WOMAN AT WAR

19.05. 18:15 Uhr: Gespräch nach dem Film: Ist angesichts der Dringlichkeit auch ziviler Ungehorsam ein legitimes Mittel zur Bekämpfung der Klimakrise? Experte: Francis Cheneval, Professor für Politische Philosophie, Universität Zürich. Moderation: Karin Salm, Kulturjournalistin

 

SNOWPIERCER

02.06. 18:00 Uhr: Gespräch nach dem Film: Lässt sich das Klima über «Geoengineering» regeln - und wenn ja, dürfen wir das überhaupt? Expertin: Ulrike Lohmann, Professorin am Institut für Athmosphäre und Klima der ETH Zürich. Moderation: Samuel Schlaefli, Journalist und Filmemacher

 

50 JAHRE HABS

09.06. 20:30 Uhr: Filmvorführung «Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt» und anschliessendes Gespräch, danach Apéro

 

FREIER EINTRITT FÜR GEFLÜCHTETE

Das Stadtkino Basel solidarisiert sich mit allen Geflüchteten, aus der Ukraine und aus der ganzen Welt. Darum erhalten ab sofort Personen mit einem Aufenthaltsausweis F, N oder S freien Eintritt ins Stadtkino Basel (bitte Ausweis an der Kasse vorweisen).

 

Spezialhinweis

WOMAN AT WAR

19.05. 18:15 Uhr: Gespräch nach dem Film: Ist angesichts der Dringlichkeit auch ziviler Ungehorsam ein legitimes Mittel zur Bekämpfung der Klimakrise? Experte: Francis Cheneval, Professor für Politische Philosophie, Universität Zürich. Moderation: Karin Salm, Kulturjournalistin

 

SNOWPIERCER

02.06. 18:00 Uhr: Gespräch nach dem Film: Lässt sich das Klima über «Geoengineering» regeln - und wenn ja, dürfen wir das überhaupt? Expertin: Ulrike Lohmann, Professorin am Institut für Athmosphäre und Klima der ETH Zürich. Moderation: Samuel Schlaefli, Journalist und Filmemacher

 

50 JAHRE HABS

09.06. 20:30 Uhr: Filmvorführung «Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt» und anschliessendes Gespräch, danach Apéro

 

FREIER EINTRITT FÜR GEFLÜCHTETE

Das Stadtkino Basel solidarisiert sich mit allen Geflüchteten, aus der Ukraine und aus der ganzen Welt. Darum erhalten ab sofort Personen mit einem Aufenthaltsausweis F, N oder S freien Eintritt ins Stadtkino Basel (bitte Ausweis an der Kasse vorweisen).