schliessen

zurück

Premiere

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills   Trailer 

SIROCCO ET LE ROYAUME DES COURANTS D’AIR


Belgien, Frankreich 2023

74 Min. Farbe. DCP. F/e

 

Regie: Benoît Chieux

Buch: Benoît Chieux, Alain Gagnol

Musik: Pablo Pico

«Benoît Chieux’ gefühlvolles psychedelisches Abenteuer ist ein Triumph der Fantasie» Damon Wise, Deadline

 

«Es ist Juliettes fünfter Geburtstag, und sie kann sich alles wünschen, was sie will. Ganz oben auf ihrer Liste steht ein Abenteuer, von dem das rastlose Mädchen bisher nur in Büchern gelesen hat – genauer gesagt in einer Reihe von Fantasy- Romanen über einen launischen Zauberer, der den Wind kontrolliert. In Sirocco et le royaume des courants d’air nimmt ein ruhiger Nachmittag eine unvorhersehbare, atemberaubende Wendung, als Juliette und ihre 8-jährige Schwester Carmen in eine schillernde, surreale Welt mit alligatorförmigen Luftschiffen und vogelköpfigen Operndiven entführt werden, in der scheinbar alles passieren kann.» Peter Debruge, Variety

 

«Die Geschichte spielt in einem unverwechselbaren, originellen Universum, das auch eine Hommage an legendäre Anime ist – vor allem an Hayao Miyazaki. Miyazaki ist der erste Name in Chieux’ Dankesliste im Abspann und sein Einfluss ist im ganzen Film zu spüren. Juliette ist eine geistige Doppelgängerin von Mei aus Mein Nachbar Totoro – beide sind eigensinnig, neugierig und völlig unbeeindruckt, wenn sie in einer magischen Welt mit Monstern konfrontiert werden.» Wendy Ide, Variety