schliessen

zurück

GALERIE

 
Hauptbild

Penny Panayotopoulou

3. November 2017

Penny Panayotopoulou

In ihrem wunderbar lebensklugen, poetisch-melancholischen Film September verhandelt Penny Panayotopoulou den Kampf, Bedeutung und Glück in der Banalität des Lebens zu finden. Anlässlich der Filmreihe «Neues Kino aus Griechenland», die das Stadtkino Basel im Rahmen des Kulturfestivals CULTURESCAPES im November präsentierte, war die Regisseurin zu Gast. Anschliessend an die Vorstellung von September ging sie in einem Q&A auf die Fragen aus dem Publikum ein.

 

 

 

Bilder: Mathias Mangold, www.sublim.ch

Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie