schliessen

zurück

Filmreihe: KLBF Goes Downtown

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Weit (Uzak)


Sonntag 16.12.2018 17:30 TICKET
Sonntag 23.12.2018 17:45 TICKET

Türkei 2002

110 Min. Farbe. 35 mm. Türk/d/f

 

Regie: Nuri Bilge Ceylan

Buch: Nuri Bilge Ceylan, Cemil Kavukçu

Kamera: Nuri Bilge Ceylan

Schnitt: Nuri Bilge Ceylan, Ayhan Ergürsel

Mit: Muzaffer Özdemir, Mehmet Emin Toprak, Zuhal Gencer Erkaya, Nazan Kirilmis, Feridun Koç

«Erst nur ein schwarzer Punkt, taucht in der schieren Weite einer anatolischen Landschaft ein junger Mann auf. Yusuf ist mit seiner Stofftasche unterwegs zu seinem Cousin Mahmut in Istanbul, wo er sich Arbeit auf einem Schiff erhofft. Mit Argwohn nimmt ihn Mahmut, der ‹erfolgreiche› Fotograf, in der Wohnung auf, von der aus Yusuf zu den Agenturen der Reedereien am Bosporus pilgert – durch winterliche Panoramaansichten der Stadt und vorbei an verrotteten Schiffen. Die Suche zieht sich hin, und schon die bare Anwesenheit Yusufs beeinträchtigt Mahmut in dessen Gewohnheiten ... bis dieser wieder ganz allein auf einer Bank am Bosporus sitzt. In durchkomponierten Gemälden fängt Nuri Bilge Ceylan die Stimmungen der beiden ungleichen Männer ein und entdeckt im dargestellten entfremdeten Leben der Grossstadt humorvolle Feinheiten. So ist die in Cannes mit dem grossen Jury-Preis ausgezeichnete Tragikomödie ‹wie das Windspiel im Fenster, dessen Melodie tröstend von anderen Rhythmen, grösseren Kreisläufen und Bewegungen erzählt› (Anke Leweke).»

Kino Xenix Zürich, November 2008