schliessen

zurück

Spezialprogramm: Basler Filmtreff

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Vakuum


Montag 09.12.2019 18:30 * TICKET

* Mit anschliessendem Gespräch mit der Basler Kamerafrau Aline László.

Schweiz/Deutschland 2017

80 Min. Farbe. DCP. D

 

Regie: Christine Repond

Buch: Christine Repond, Silvia Wolkan

Kamera: Aline László

Schnitt: Ulrike Tortora

Mit: Barbara Auer, Robert Hunger-Bühler, Anna-Katharina Müller, Oriana Schrage, Therese Affolter

«Inmitten der Vorbereitungen für ihren 35. Hochzeitstag erfährt Meredith, dass sie HIV-positiv ist. Als Überträger kommt nur ihr Mann André infrage. Sie findet heraus, dass er sie mit Prostituierten hintergeht, und konfrontiert ihn mit der Diagnose. Nach heftigem Streit beschliessen sie, die Verwerfungen und die Krankheit gemeinsam zu bewältigen. Meredith weiss, dass eine gemeinsame Zukunft nur möglich ist, wenn sie André restlos verzeiht. Doch wie viel Verletzung hält Liebe aus?»

Swiss Films

 

«Repond macht in ihrem zweiten Spielfilm alles richtig: Sie hat die Hauptrollen mit zwei grossartigen CharakterdarstellerInnen besetzt, sparsam eingesetzte Songs von Ane Brun oder Warpaint kontrastieren wirkungsvoll mit dem dezenten Sounddesign, und Kamerafrau Aline László fängt Bilder ein, die sich einprägen. Die Kamera ist meist statisch, immer wieder ruht sie auf Auers ausdrucksstarkem Gesicht. Ein Stirnrunzeln oder ein Zucken um ihren Mund sagen mehr als jedes Wort. Überhaupt dieser Mut zur Stille: Da wird nichts kaputtgeredet in diesem Film.»

Silvia Süess, WOZ, 25.1.2018