schliessen

zurück

Filmreihe: Ethan Hawke

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Training Day


USA/Australien 2001

122 Min. Farbe. 35 mm. E/d/f

 

Regie: Antoine Fuqua

Buch: David Ayer

Kamera: Mauro Fiore

Schnitt: Conrad Buff

Musik: Mark Mancina

Mit: Denzel Washington, Ethan Hawke, Scott Glenn, Tom Berenger, Eva Mendes

«South Central L. A., dort, wo der Grossstadtdschungel am wildesten und undurchdringlichsten ist. Jake Hoyt ist seit eineinhalb Jahren bei der Polizei. Lang genug hat er Parkbussen verteilt, jetzt will er dorthin, wo der Teufel wohnt: Er bewirbt sich als Undercover-Cop im Team von L. A. P. D. Detective Sergeant Alonzo Harris. Der ist ein hochdekorierter Cop im Drogendezernat. Ob der junge Polizist, der den Geruch der Strasse noch nicht kennt, in Harris’ Special Squad aufgenommen wird, will dieser nach einem Probetag entscheiden. Also setzt er ihn auf den Beifahrersitz und nimmt ihn mit auf eine Höllenfahrt durch den Polizeialltag ...»

Gini Brenner, SKIP.at

 

«In dieser Buddy-Cop-Ehe, die gründlich schief läuft, spielt Ethan Hawke Schock und Ekel dermassen gut, dass es fast so aussieht, als hätte sein Jake eine körperliche chemische Reaktion auf Alonzos tyrannische Perfidie. Jeder Dialog ist wie ein Messerkampf, und am Ende zeigt sich Jakes Erschöpfung, sich ständig schützen zu müssen.»

Elvis Mitchell, New York Times 5.10.2001