schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills   Trailer 

Trained to See – Three Women and the War


Deutschland, Italien, Schweiz 2022

104 Min. sw. DCP. E/d

 

Regie: Luzia Schmid

Buch: Luzia Schmid

Kamera: Luzia Schmid

Schnitt: Yana Höhnerbach

Musik: Olivier Alary, Johannes Malfatti

«Inspirierendes Portrait dreier Pionierinnen, die damals für Frauen noch unzugängliches Territorium erschlossen» International Documentary Film Festival Amsterdam

 

«Im Zweiten Weltkrieg arbeiteten erstmals Frauen als offi zielle Kriegskorrespondentinnen. Wir folgen Martha Gellhorn, Margaret Bourke- White und Lee Miller auf ihrem Weg entlang der Front. Der Sache verpfl ichtet, für die ihr Land in den Krieg eingetreten ist, prägen sie mit persönlichem Blick und Einfühlungsvermögen das junge Genre des Fotojournalismus.» Solothurner Filmtage

 

«Lee Miller, Martha Gellhorn und Margaret Bourke-White werden in Luzia Schmids brillant montiertem Archivfi lm porträtiert, der nur über Off-Texte der drei Pionierinnen einen Blick auf den Krieg und in ihre zuweilen intime Gedanken- und Gefühlswelt eröffnet.» Film Festival Cologne