schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills  |  Trailer 

The Other Side


Sonntag 04.10.2020 13:15
Sonntag 18.10.2020 16:15
Montag 26.10.2020 18:30

Italien/Frankreich 2015

92 Min. Farbe. DCP. E

 

Regie: Roberto Minervini

Buch: Roberto Minervini, Denise Ping Lee

Kamera: Diego Romero Suarez-Llanos

Schnitt: Marie-Hélène Dozo

Musik: Bertrand Defossé

Mit: Mark Kelley, Lisa Allen, James Lee Miller

«Am Rande der Gesellschaft, an der Grenze zwischen Anarchie und Illegalität, lebt eine Gemeinschaft von Menschen, die sich zurückgezogen hat oder zurückgewiesen wurde. Ältere Menschen, die ihren Lebensmut noch lange nicht verloren haben, traumatisierte VeteranInnen, die ihre Wunden nicht verbergen wollen, Drogenabhängige, die ihrer Sucht nur in der Abgeschiedenheit widerstehen können – die Grenzen der Humanität im heutigen Amerika werden durch diese Menschen aufgezeigt, die dagegen ankämpfen, vom politischen System vergessen zu werden.»

kino-zeit.de

 

«Dieser Film ist nicht einfach eine ‹anderen Seite› der Vereinigten Staaten: im Stich gelassen, mittellos, ohne jede Hoffnung. Die wahre Kraft liegt in der Überraschung, wenn wir entdecken wie diese ‹andere› Seite sich an denselben Werten auflädt, die den Ruhm der ‹einen› Seite unterstützt: Familie, Freiheit und Amerika selbst. Genau genommen sollte man in diesem Zusammenhang weniger von Werten als von Ideologie sprechen: eine Ideologie, die so dogmatisch und zusammenhanglos ist, dass sie als faschistisch bezeichnet werden könnte. Wenn die Familienrhetorik, wie hier, lediglich den pathetischen Aufschrei einsamer Männer zum Ausdruck bringt, und der patriotische Glaube an die Nation religiöse und irrationale Assoziationen voraussetzt, dann ist Freiheit der wahre Kern dieser Ideologie: Eine kollektive Obsession, die den roten Faden des gesamten Films bildet.»

Giuseppe Di Salvatore, Filmexplorer, 4.5.2016