schliessen

zurück

Spezialprogramm: Compiler Screenings 2018

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

The Compiler Screenings 2018


White Frame präsentiert «Convictions»

Mittwoch 12.12.2018 18:30 * TICKET

* Im Anschluss an das Filmprogramm findet ein Gespräch mit den Künstlerinnen und Künstlern statt.

120 Min.

 

Der kuratorische Schwerpunkt der Compiler Screenings 2018 beschäftigt sich mit verschiedenen Konzepten zu Überzeugungen, die von Künstlern und Filmemachern erforscht werden. In Kooperation mit dem Stadtkino Basel präsentiert der Basler Verein White Frame mit «Convictions» Videokunst und Filme aus der Schweiz und dem Ausland. Das Programm wurde von Bruno Quiblier, Leiter Base-Court aus Lausanne und Mitglied des Selektionskomitees Pardi di Domani des Filmfestivals Locarno, und Chantal Molleur von White Frame gemeinsam kuratiert.

 

Programm

 

Chen Chen
Franziska Schlienger
Schweiz/China 2017. 15 Min. Farbe. Chin/e

 

My Honeymoon
Eilenn Hofer
Schweiz 2014. 4 Min. Farbe. E

 

Facing Mecca
Jan-Eric Mack
Schweiz 2017. 25 Min. Farbe. E

 

How long, not long
Michelle Kranot, Uri Kranot
Dänemark 2016. 6 Min. Farbe. Ohne Dialog

 

Santa, the Fascist Years
Bill Plympton
USA 2008. 3 Min. Farbe. E

 

L’ambassadeur & moi
Jan Czarlewski
Schweiz 2011. 15 Min. Farbe. F/Pol/e

 

La impresión de una guerra
Camilo Restrepo
Kolumbien/Frankreich 2015. 26 Min. Farbe. SP/e

 

I Signed the Petition
Mahdi Fleifel
Grossbritannien/Schweiz 2018. 10 Min. Farbe. E/e