schliessen

zurück

Filmreihe: Reisen ohne Koffer packen

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

TGV


Sonntag 06.05.2018 13:30
Sonntag 13.05.2018 21:00
Donnerstag 24.05.2018 21:00 TICKET

Senegal/Frankreich 1998

90 Min. Farbe. 35 mm. Wolof/F/d/f

 

Regie: Moussa Touré

Buch: Alain Choquart, Moussa Touré

Kamera: Alain Choquart

Schnitt: Josie Miljevic

Musik: Wasis Diop

Mit: Makéna Diop, Al Hamdou Traoré, Bernard Giraudeau, Philippine Leroy-Beaulieu, Joséphine M’Boup

«Ein ‹Train à Grande Vitesse› ist der klapprige Bus, der zwischen Dakar im Senegal und Conakry in Guinea verkehrt, wahrlich nicht. Dafür heisst sein Chauffeur Rambo, ausgestattet mit unerschütterlicher Zuversicht und grenzenlosem Selbstvertrauen. Die Warnung des Militärs vor aufständischen Stämmen entlang seiner Reiseroute schlägt er in den Wind, auch wenn ihm dadurch die Hälfte seiner Fahrgäste abhandenkommt. Die verbleibenden Passagiere stellen ohnehin eine explosive Mischung dar: ein soeben aus dem Amt gejagter Finanzminister und seine Ehefrau, ein Drogendealer, eine Frau auf der Flucht vor der Polygamie, zwei miteinander konkurrierende Schamanen, eine selbstbewusste junge Städterin ... Als ein französisches Forscherpaar, das mit einer Karte aus dem 18. Jahrhundert reist, an Bord kommt, ist der Mikrokosmos perfekt. Natürlich gerät der Bus unterwegs von einer abenteuerlichen Situation in die nächste, und Rambo und sein Assistent Demba haben alle Hände voll zu tun, um die bunte Reisegesellschaft durch alle Widrigkeiten der afrikanischen Savanne und politischen Wirren hindurch ans Ziel zu geleiten.»

Votiv Kino Wien

 

«Höchst vergnüglich und vital erzählt, wurde Moussa Tourés originelle Komödie zum Publikumsliebling beim letztjährigen Mannheimer Filmfestival. Ganz nebenbei erhält man Einblick in den afrikanischen Alltag zwischen moderner Technologie und Geisterglauben, zwischen politischer Korruption, traditioneller Stammesstruktur und kolonialem Erbe. Und es wird klar, dass Humor und unverwüstlicher Optimismus auch Teil einer Überlebensstrategie sind.»

Kairos Filmverleih