schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills  |  Trailer 

Something Better to Come


Freitag 31.03.2023 18:30 TICKET

Dänemark, Polen, Japan, Niederlande, USA 2014

98 Min. Farbe. Digital. OV/d

 

Regie: Hanna Polak

Buch: Hanna Polak

Kamera: Hanna Polak

Schnitt: Marcin Kot Bastkowski, Hanna Polak

Musik: Keaton Henson

«Something Better To Come ist eine aussergewöhnliche, dreizehnjährige persönliche Reise, die an einem der trostlosesten städtischen Orte der Welt spielt: einer grossen ‹svalka›, einer Mülldeponie, nur 13 Meilen vom Roten Platz in Moskau entfernt. »

Filmstransit.com

 

«Vierzehn Jahre lang begleitet die oscarnominierte Filmemacherin den Alltag der Menschen auf der Svalka, gibt den Unsichtbaren eine Stimme, zeigt in poetischen, erschütternden Bildern, was sich die Regierung zu verstecken bemüht. Mit ihrer Kamera begibt sie sich in die engen Baracken, versteckt sich während der Kontrollen unter den Bewohnern. Sie ist dabei, wenn Yula betrunken mit ihren Freunden streitet, wenn sie sich verliebt, schwanger wird, ihr Kind zur Adoption freigeben will. Schliesslich ist sie auch dabei, wenn Yula ausbricht und den Ort ihrer Kindheit und Jugend mit 25 Jahren hinter sich lässt.»

Frauen Film Fest 2016