schliessen

zurück

Filmreihe: Audrey Hepburn

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Roman Holiday


Donnerstag 16.05.2019 20:15  

USA 1953

118 Min. sw. 35 mm. E/d/f

 

Regie: William Wyler

Buch: Ian McLellan Hunter, John Dighton, Dalton Trumbo

Kamera: Henri Alekan, Frank Planer

Schnitt: Robert Swink

Musik: Georges Auric

Mit: Audrey Hepburn, Gregory Peck, Eddie Albert, Hartley Power, Harcourt Williams

«Hepburn spielt die Prinzessin Ann eines nicht näher bezeichneten Landes, die vor lauter formellen und diplomatischen Pflichten kreuzunglücklich ist und sich so während eines Staatsbesuches in Rom kurzerhand eines Nachts aus dem Staub macht. Unter dem ungünstigen Einfluss eines Beruhigungsmittels stehend, begegnet sie des Nachts ausgerechnet dem amerikanischen Journalisten Joe Bradley. Als dem klar wird, wen er da angetroffen hat, wittert er die grosse Story: Den Ahnungslosen spielend, begibt er sich mit der Prinzessin auf einen ereignisreichen Tagesausflug quer durch die Stadt, bei dem schliesslich – trotz aller Professionalität – gewisse romantische Gefühle nicht ausbleiben.»

filmszene.de

 

«Peck und Hepburn, die ursprünglich durch Cary Grant und Elizabeth Taylor vertreten werden sollten, liefern mit den pointierten und geistreichen Dialogen und ihrem umwerfenden Charme ein wunderbares, höfliches und kultiviertes Bild ab. Audrey Hepburn, die mit diesem Film den Grundstein für ihre steile Karriere legen sollte, überzeugte das Publikum mit ihrer unvergleichlichen Elfenhaftigkeit im Reich der hollywoodschen Sexsymbole derart, dass sie postwendend den Oscar als beste Hauptdarstellerin erhielt.»

Andreas R. Becker, Filmstarts.de