schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills  |  Trailer 

René - The Prisoner of Freedom


Donnerstag 02.03.2023 18:30
Sonntag 26.03.2023 18:00 TICKET

Tschechische Republik 2021

102 Min. Farbe. DCP. OV/e

 

Regie: Helena Třeštíková

Buch: Helena Třeštíková

Kamera: David Cysař

Schnitt: Jakub Hejna

Mit: René Plášil

«Der tschechische Kriminelle René hat es schwer, auf dem rechten Weg zu bleiben. Er wechselt Jobs genauso wie seine Geliebten und entdeckt, dass ein ehrliches Leben viel schwieriger ist, als hin und wieder etwas zu stehlen. 1989 beginnt die Filmemacherin den damals 18-jährigen Delinquenten mit ihrer Kamera zu begleiten. René – The Prisoner of Freedom setzt mit der Premiere ihres ersten Films René ein, der 2008 einen riesigen Medienrummel auslöste. In den folgenden dreizehn Jahren filmte Třeštíková mit mehrmonatigen Unterbrechungen Renés Alltag und seine existentiellen Überlegungen weiter. Sein neu erworbener nationaler Status als ‹liebenswerter Krimineller› hat ihm bisher wenig gebracht, abgesehen von der Aufmerksamkeit seiner weiblichen Fans. Wird er es diesmal schaffen, nicht ins Gefängnis zu kommen? Sein persönliches Motto und Tattoo auf dem Hals ‹Fuck of People› [sic] scheint zu verblassen, je älter und freundlicher er wird. René beginnt allmählich, sich in einem gesellschaftlich anerkannten Leben zurechtzufinden – und sogar in der Liebe.» International Documentary Film Festival Amsterdam