schliessen

zurück

Filmreihe: Gian Maria Volonté

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Quién sabe?


Donnerstag 07.02.2019 20:15  

Italien 1967

122 Min. Farbe. DCP. I/d/f

 

Regie: Damiano Damiani

Buch: Salvatore Laurani, Franco Solinas

Kamera: Antonio Secchi

Schnitt: Renato Cinquini

Musik: Luis Bacalov

Mit: Gian Maria Volonté, Lou Castel, Klaus Kinski, Martine Beswick, Jaime Fernández

«Bürgerkrieg in Mexiko, 1910-1920. Der gerissene Bandit El Chuncho klaut mit seinem religiös-fanatischen Halbbruder El Santo und weiteren Spiessgesellen Waffen, um sie an die Revolutionäre zu verkaufen. Der junge Amerikaner Bill ‹El Nino› Tate wittert eine Chance und freundet sich mit den Banditen an. Wirklich trauen tut ihm jedoch niemand, schon gar nicht die impulsive Adelita. Nur der eigentlich gutherzige Chuncho sieht in dem Gringo einen Freund. Da beschliesst Chuncho auch noch, mit den Rebellen unter General Elias zu kämpfen. Eine Union, die nicht lange währt ...»

molodezhnaja

 

«Volonté spielt hier die Figur des Bösewichts in einem ganz anderen Ton, als man es nach seinen Darstellungen in Filmen wie Per un pugno di dollari und Per qualche dollaro in più erwarten würde. Seine Interpretation von El Chuncho ist zwar genauso rücksichtslos, dafür aber weder kalt noch unpersönlich. Volonté ist in diesem Film das genaue Gegenteil – warm, aufregend, überbordend und urkomisch.»

talkingpulp.com, 3.12.2016