schliessen

zurück

Filmreihe: Gian Maria Volonté

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Per qualche dollaro in più


Freitag 01.02.2019 21:00
Samstag 23.02.2019 17:30 TICKET

Italien/Spanien/BRD 1965

132 Min. Farbe. DCP. I/d

 

Regie: Sergio Leone

Buch: Sergio Leone, Fulvio Morsella, Luciano Vincenzoni

Kamera: Massimo Dallamano

Schnitt: Eugenio Alabiso, Giorgio Serrallonga

Musik: Ennio Morricone

Mit: Clint Eastwood, Lee Van Cleef, Gian Maria Volonté, Klaus Kinski, Mara Krupp

«Die ebenso skrupellosen wie wortkargen Kopfgeldjäger Colonel Mortimer und Monco, der Gringo mit Poncho und Zigarillo, sind beide hinter einem Mann her, auf dessen Kopf 10 000 Dollar Prämie ausgesetzt sind: Der gerissene, eben aus dem Gefängnis ausgebrochene El Indio hat nicht nur Mortimers Schwester auf dem Gewissen, sondern schart bereits wieder eine Halunkenbande um sich, mit deren Hilfe er die Bank von El Paso ausrauben will. Als sich Monco und Mortimer zum ersten Mal begegnen, kommt es zum Duell, bei dem allerdings nur ihre Hüte fliegen. Danach beschliessen die beiden Killer, gemeinsame Sache zu machen. Während sich Monco als vermeintliches Neumitglied in El Indios Bande einschleicht, lässt sich Mortimer nach der erfolgreichen Sprengung der Bank als Tresorknacker anheuern. Und so kommt es zum Showdown, in dessen Verlauf die beiden Revolverhelden gegen eine übermächtige Mexikanerhorde mit Sombreros – und natürlich auch gegen sich selbst antreten .»

Kino Xenix Zürich, Februar 2012

 

«Clint Eastwood ist zurück, zusammen mit Lee Van Cleef und Gian Maria Volonté. Und Volonté ist es, der jedem die Schau stiehlt, in der Rolle des blutigen, halluzinierenden ‹El Indio›, ein inhumanes Monster, ein Schlächter, Dieb und Vergewaltiger. Er verkörpert das absolut Böse, das die Geschichte wie ein unaufhaltsamer Strudel bis zum grossen Duell vorantreibt, bei dem er untergehen wird.»

Luigi Locatelli, nuovocinemalocatelli.com, 28.9.2016