schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills   Trailer 

Mrs. Dalloway


Mittwoch 03.04.2024 18:30
Donnerstag 11.04.2024 20:30
Montag 06.05.2024 18:30 TICKET

Grossbritannien, USA, Niederlande 1997

97 Min. Farbe. Digital HD. E/d

 

Regie: Marleen Gorris

Buch: Eileen Atkins, Virginia Woolf

Kamera: Sue Gibson

Schnitt: Michiel Reichwein

Musik: Ilona Sekacz

Mit: Vanessa Redgrave, Rupert Graves, Natascha McElhone, Lena Headey

«Hochromantisches, zutiefst melancholisches Drama» Emanuel Levy, Variety

 

«An einem schönen Sommertag im London des Jahres 1923 steckt die wohlsituierte Ministergattin Clarissa Dalloway mitten in den Vorbereitungen zu einer ihrer legendären Partys. Da taucht bei dem Umtrunk für die Upper Class unerwartet ihre Jugendliebe Peter Walsh auf. Wehmütige Erinnerungen an vergangene Tage werden wach, und Mrs. Dalloway fragt sich, ob sie wohl die richtige Entscheidung getroffen hat, als sie vor gut 30 Jahren den Heiratsantrag Peters ablehnte und sich für einen anderen Mann entschied.» Kino.de

 

«Marleen Gorris’ Mrs. Dalloway nach einem Drehbuch von Eileen Atkins, basierend auf dem Roman von Virginia Woolf, manifestiert sich auf der Leinwand als Melodie aus Halbnoten über das ewige Thema: wie wir sind, im Gegensatz zu dem, wie wir waren. Der Film beginnt, wie der grandiose Roman, von dem er adaptiert ist, an einem Sommertag in London, dem 13. Juni 1923, um genau zu sein, und endet vor Tagesanbruch in derselben Nacht (…). Schlussendlich ist es Frau Redgrave, die alle verschlungenen Stränge der Erzählung zu einem Teppich aus leuchtenden Farben, bösen Einsichten und anmutigen Gesten der Anerkennung und des Trostes verwebt.» Andrew Sarris, Observer