schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills   Trailer 

MIND GAME


Japan 2004

103 Min. Farbe. Digital HD. OV/e/d

 

Regie: Masaaki Yuasa, Kôji Morimoto

Buch: Robin Nishi, Masaaki Yuasa

Schnitt: Keiko Mizuta

Musik: Fayray, Seiichi Yamamoto

Mit: Kôji Imada, Sayaka Maeda, Takashi Fujii (Stimmen)

«Unterhaltung pur, voller Humor, Ironie und verspielten visuellen Experimenten» Fantoche

 

«Nach einer langen Zeit der Trennung sieht Nishi seine Jugendliebe Myon wieder. Diese Begegnung führt aber nicht etwa zu einem Wiederaufleben ihrer Liebesgeschichte, sondern vielmehr zu einer Reihe von Missgeschicken. Die Nachricht, dass Myon bald heiraten wird, betrübt Nishi. Dennoch begleitet er sie nach Hause. sie auf einige Yakuza, die den jungen Mann aus Versehen erschiessen. Doch dann beginnt Nishis Rache: Er kehrt zur Erde zurück, um Myon, deren Leben auch in Gefahr ist, zu beschützen. Nach einer rasanten Verfolgungsjagd mit den Yakuza werden Nishi und Myon von einem Riesenwal verschluckt.» Kino Rex Bern

 

«Masaaki Yuasas eigenwilliger und unterhaltsamer Film Mind Game verzichtet auf konventionelle Animationsstile und setzt stattdessen auf Expressionismus. Er erzählt die Liebesgeschichte von Nishi, einem Comic-Autor, der eine zweite Chance im Leben erhält (…). Die reichhaltige Textur der Animation schwankt anmutig zwischen surrealen Höhenflügen und zarter, romantischer Laune, wobei sich der Grossteil der Geschichte im Bauch eines bösartigen Wals abspielt.» David Jenkins, Time Out, 08/2006

 


 

Vorfilm: ‘PROTOTIPO von Tina Frank

Österreich 2023

4 Min. Farbe. Digital HD. ohne Dialog

Regie: Tina Frank, General Magic

Schnitt: Tina Frank

Musik: General Magic

 

«Eine Explosion aus sattem Licht, Farbe, Bewegung und synästhetischem Sound: ‘Prototipo ist eine audiovisuelle Arbeit, die Wahrnehmungen verschiebt. Sie basiert auf zwei Liveaufnahmen von General Magic & Tina Frank aus dem Jahr 2022 in Wien und London.» Sixpackfilm