schliessen

zurück

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills  |  Trailer 

Million Dollar Baby


Mittwoch 11.09.2019 20:15  

USA 2004

133 Min. Farbe. 35 mm. E/d/f

 

Regie: Clint Eastwood

Buch: Paul Haggis, nach Kurzgeschichten von F.X. Toole

Kamera: Tom Stern

Schnitt: Joel Cox

Musik: Clint Eastwood

Mit: Hilary Swank, Clint Eastwood, Morgan Freeman, Jay Baruchel, Mike Colter

«Eine nicht mehr ganz junge Frau sucht einen Ersatzvater und einen Sinn im Leben. Ein alternder Mann sucht eine Ersatztochter und eine neue, letzte Lebensaufgabe. Maggies einziger Besitz ist der Traum vom Weltmeistertitel, dessen Realisierung sie nur mit dem erfahrenen Trainer Frank für möglich hält. Der ist in der Ringecke ein Meister im Abdecken von Wunden, doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis seine eigenen aufplatzen. Er leidet an seinen Fehlern der Vergangenheit, möchte nur noch sich und andere vor Verletzungen schützen. Zwischen diesen beiden Figuren aus dem Boxermilieu entwirft Eastwood das Spektrum einer puren reinen Liebe, wie sie intensiver und tangierender selten auf Celluloid zu sehen war.»

Sascha Keilholz, critic.de, 26.2.2005

 

«Eastwood verlässt sich mit einer Grosszügigkeit und Gelassenheit auf die Kraft seiner Geschichte und die Fähigkeiten seiner Schauspieler, die alles andere als selbstverständlich sind. (…) Es erscheint alles so einfach und richtig. Die Musik, die Eastwood selbst komponiert hat, die Kamera, die mit dem vorhandenen Licht auskommt, die erdigen Farben, die aus dieser Beleuchtung entstehen, das schäbige Interieur des Boxstudios. Es ist ein gedämpfter Naturalismus, der kein grosses Aufheben von sich macht. (…) Million Dollar Baby ist klassisch in dem Sinne, in dem die Filme von John Ford klassisch sind. Wie schon Mystic River ist es ein Film für Erwachsene. Er ist auf der Höhe eines moralischen Konflikts, er interessiert sich mehr für die Aporien als für Lösungen, und er will niemandem eine Meinung aufdrängen.»

Peter Körte, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 20.3.2005