schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Memories of Murder


Montag 16.01.2023 20:30
Sonntag 22.01.2023 15:15
Sonntag 05.02.2023 20:00 TICKET

Südkorea 2003

131 Min. Farbe. Digital. OV/d

 

Regie: Bong Joon Ho

Buch: Bong Joon-ho, Kwang-rim Kim, Sung-bo Shim

Kamera: Hyung Koo Kim

Schnitt: Sun-min Kim

Musik: Tarô Iwashiro

Mit: Song Kang-ho, Kim Sang-kyung, Roe-ha Kim

«Südkorea, 1986. Bislang war das Leben in der Provinz recht friedlich. Doch dann wird nahe eines Feldes die Leiche einer Frau entdeckt, kurze Zeit darauf eine zweite. Beide wurden zuvor vergewaltigt. Aber von wem? Der Verdacht fällt schnell auf den geistig zurückgebliebenen Kwang-ho Baek. Doch das ist nur eine von vielen Spuren, denen der lokale Ermittler Doo-man Park und dessen Kollege Tae-yoon Seo aus Seoul nachgehen. Bald schon überschlagen sich die Ereignisse, immer neue Indizien tauchen auf und stellen die Polizei vor Rätsel. Während der öffentliche Druck immer grösser wird und dringend ein Täter her muss, liegen bei dem Team zunehmend die Nerven blank – es droht eine Katastrophe …»

Filmfest München

 

«Nach wahren Begebenheiten um den ersten Serienkiller Südkoreas folgt Bong Joon-ho den Bemühungen der überforderten Ermittler, dem Mörder auf die Spur zu kommen. Wobei – wir befinden uns in der Zeit der Militärdiktatur 1986 – ohne Rücksicht auf die Verdächtigen vorgegangen wird, weil vor allem eine schnelle Lösung erreicht werden soll, die mit der Aufklärung der Fälle nur wenig zu tun hat. Der unheimlich packende Thriller war 2003 der erfolgreichste Film in Korea und führte zum internationalen Durchbruch für den Regisseur: Sein raffinierter Umgang mit Genremustern, das Brechen von Erwartungen und Traditionen sind ein Markenzeichen seines Stils.»

Cinema Quadrat

 

«Fesselnd inszenierter, überzeugend gespielter, zwischen Absurdität und Abgrund changierender Thriller.»

Filmdienst