schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Man With No Name


Freitag 14.06.2024 18:30 *
Dienstag 18.06.2024 18:30

* Mit einer Einführung von Wang Bing

China, Frankreich 2010

92 Min. Farbe. Digital HD. OV/e

 

Regie: Wang Bing

«Bewegendes Porträt eines von der Zivilisation abgeschnittenen Lebens» Tate Modern

 

«Der Mann ohne Namen lebt ein einsames Leben in einem menschenfeindlichen Niemandsland. Er ist kein Pionier, sondern ein Übriggebliebener. Die Landschaft, durch die er sich bewegt, langsam, aber unermüdlich, trägt die Zeichen vormaliger industrieller und agrikultureller Nutzung. In dem Erdloch, in dem er wohnt, hat er jede Menge Zivilisationsschrott angesammelt, der, gemeinsam mit den Früchten einiger selbst angelegter Felder, zu seiner Lebensgrundlage geworden ist. Aus Plastiktüten und Verpackungsmaterialien extrahiert er Lebensmittel, die er anschliessend in durchgerosteten Töpfen kocht und von zertrümmerten Keramikschalen verzehrt. Nachts hält er sich mit zerfledderten Stofffetzen unergründlicher Herkunft die Kälte vom Leib.» Lukas Foerster, Filmbulletin 

 

«Nichts und alles geschieht, jede Geste wird zu einer Art Denkmal, niemand spricht, und doch ist dies kein Stummfilm – Töne sind alles. Das Ergebnis ist ein aussergewöhnliches Porträt, das sich erst durch den geduldigen Blick des Betrachters vollständig erschliesst.» Kunsthalle Zürich