schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Les créatures


Frankreich/Schweden 1966

110 Min. sw/Farbe. DCP. F/e

 

Regie: Agnès Varda

Buch: Agnès Varda

Kamera: Willy Kurant, William Lubtchansky, Jean Orjollet

Schnitt: Maria de Lourdes Osorio, Janine Verneau

Musik: Pierre Barbaud

Mit: Michel Piccoli, Catherine Deneuve, Eva Dahlbeck, Marie-France Mignal, Britta Pettersson

«Die Lektüre von Lautréamonts ‹Chants de Maldoror› ging dem betont künstlichen Film voraus, der in Cinemascope auf der Insel Noirmoutier gedreht wurde und zwischen Schwarz-Weiss und Farbe changiert. Erzählt wird vom Leben eines Paars und der Entstehung eines Romans. Die Frau ist schwanger und kann seit einem von ihrem Mann verschuldeten Autounfall nicht mehr sprechen. Der Mann ist Schriftsteller, kann sogar mit Tieren sprechen und geht mit einem Roman schwanger. Bei Spaziergängen entdeckt er seine Protagonisten und macht sie zu seinen Kreaturen.»

Kino Arsenal Berlin, September 2009

 

«Agnès Varda variiert filmische und literarische Erzählstrukturen, wobei sie die Erwartungshaltung des Publikums bewusst irritiert und enttäuscht. Eine spielerische Auflösung des Wirklichkeitsbegriffs, inspiriert vom französischen ‹nouveau roman›.»

Lexikon des int. Films