schliessen

zurück

Filmreihe: Jacques Audiard

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Le locataire


Donnerstag 02.05.2019 21:00
Mittwoch 08.05.2019 18:30
Samstag 11.05.2019 22:15

Frankreich 1976

126 Min. Farbe. 35 mm. F/E/d/f

 

Regie: Roman Polanski

Buch: Roman Polanski, Gérard Brach, nach einem Roman von Roland Topor

Kamera: Sven Nykvist

Schnitt: Françoise Bonnot, Jacques Audiard (Assistenz)

Musik: Philippe Sarde

Mit: Roman Polanski, Isabelle Adjani, Melvyn Douglas, Jo Van Fleet, Bernard Fresson

«Ein schüchterner kleiner Angestellter zieht in eine Pariser Altbauwohnung, deren Vormieterin sich aus dem Fenster zu Tode gestürzt hat. Die Erzählungen der zudringlichen Nachbarn, das Klima der Isolation und Verlassenheit, der Mangel an eigenem Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen stürzen den Mieter in eine Identitätskrise. Polanski beschreibt einen psychischen Verfallsprozess als halluzinatorische Wirklichkeitsentfremdung und entwickelt den irrationalen Schrecken aus banalen Alltagsdetails.»

Lexikon des int. Films


«Polanski, der selbst den Trelkovsky mit grösster Eindringlichkeit spielt, entlarvt auf gewohnt skurrile und mitunter bizarre Art die Gesellschaft als heuchlerische und bedrohliche Macht, vor der der Einzelne keine Chance hat. Le locataire, endlich wieder ein ‹echter› Polanski, ist ein grossartiger und phantastischer Alptraum.»

Züri Leu, 17.12.1976