schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

L'amore molesto


Mittwoch 04.05.2022 18:30
Sonntag 22.05.2022 17:45
Sonntag 05.06.2022 17:45 TICKET

Italien 1995

104 Min. Farbe. Digital HD. I/d/f

 

Regie: Mario Martone

Buch: Nach einem Roman von Elena Ferrante, Mario Martone

Kamera: Luca Bigazzi

Schnitt: Jacopo Quadri

Musik: Daghi Rondanini

Mit: Anna Bonaiuto, Angela Luce, Gianni Cajafa, Peppe Lanzetta

«Der erste Roman von Elena Ferrante in der Verfilmung von Mario Martone. Der schickt das in Bologna als Comic-Zeichnerin lebende, vierzigjährige Mauerblümchen Delia (Buonaiuto) anlässlich des mysteriösen Todes ihrer Mutter in die Heimatstadt Neapel zurück. Dort zieht er ihr ein knallig rotes, ausgeschnittenes Kleid aus deren Schrank an und lässt sie damit durch ihr altes Viertel ziehen. Delia wird die Gelegenheit gegeben, in den Kleidern ihrer Mutter ein bisher nie gewagtes Leben auszuprobieren; die Zuschauer:innen erhalten zugleich die Möglichkeit, durch Luca Bigazzis Kamera einen unverfälschten Blick auf Neapel zu werfen.» 

Trigon-film

 

«Regisseur und Autor Mario Martone kreiert eine Fülle gut ausgestalteter Figuren, von Delias exzentrischem Onkel bis zu Amalias möglichem Liebhaber Caserta. Am einnehmendsten von allen ist jedoch Neapel selbst. Martone wurde in der Stadt geboren und ist dort aufgewachsen und geht ihr förmlich unter die Haut, wobei er vorsichtig das Chaos heraufbeschwört, das die desorientierte Delia umgibt. Lärm ist der Schlüssel zur Atmosphäre, und ein ständiges Getöse spiegelt die Verwirrung der Hauptfigur über das Leben ihrer Mutter und ihr eigenes wider. Auch der jazzige Soundtrack trägt zum Hintergrundrauschen bei.»   

Amber Wilkinson, eyeforfilm.co.uk, 27. Mai 2007