schliessen

zurück

Spezialprogramm: Ondes de choc

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

La vallée


Donnerstag 03.05.2018 19:00 *

* In Anwesenheit des Regisseurs.
Moderation: Brigitte Häring. Das Gespräch wird auf Deutsch geführt.

Schweiz 2018

50 Min. Farbe. DCP. F/d

 

Regie: Jean-Stéphane Bron

Buch: Jean-Stéphane Bron, Alice Winocour

Kamera: Claire Mathon

Schnitt: Myriam Rachmuth

Mit: Ilies Kadri, Kamel Labroudi, Nadim Belatreche, Anaïs Nussbaum, Amadou Awana Soumare

«Riyad und sein Freund Zaïd verlassen ihr Quartier in einem Aussenviertel von Lyon, um in der Schweiz einen Raubzug durchzuführen. Für Chérif, einen Quartierboss, müssen sie drei hubraumstarke Wagen stehlen. Sie werden von der Polizei gejagt, Riyad verschanzt sich in den Bergen, um zu entfliehen. Die Verfolgungsjagd führt in ein abgelegenes, feindliches Tal, wo Riyad verzweifelt den Weg nach Frankreich sucht.»

Solothurner Filmtage 2018

 

«Von der Nachrichtenmeldung inspiriert, die die Westschweizer Presse 2010 ‹le drame de l’A1› getauft hat, ist das die Geschichte einer Treibjagd, eines in einem Räderwerk gefangenen Jungen. Die Idee war, einen Film zu machen, der genauso abdriftet wie seine Hauptfigur.»

Jean-Stéphane Bron