schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

La seconda volta


Samstag 28.08.2021 17:30
Mittwoch 08.09.2021 18:30
Sonntag 12.09.2021 13:30

Italien/Frankreich 1995

80 Min. Farbe. 35 mm. I/d/f

 

Regie: Mimmo Calopresti

Buch: Francesco Bruni, Mimmo Calopresti, Heidrun Schleef

Kamera: Alessandro Pesci

Schnitt: Claudio Cormio

Musik: Franco Piersanti

Mit: Francesca Antonelli, Valeria Bruni Tedeschi, Simona Caramelli, Marina Confalone, Roberto De Francesco

«Im kalten, winterlichen Turin begegnet der Universitätsprofessor Alberto Sajevo einer jungen Frau. Er erkennt in ihr jene Attentäterin, die ihn vor zwölf Jahren bei einem Terroranschlag mit einem Schuss schwer verletzt hat und dafür eine dreissig-jährige Gefängnisstrafe verbüssen muss. Lisa, die tagsüber in der Stadt arbeiten darf, abends aber ins Hochsicherheitsgefängnis zurückkehren muss, erkennt ihr ehemaliges Opfer zunächst nicht. Sajevo ist davon besessen, ihr all jene Fragen zu stellen, die sich in den zwölf Jahren in seinem Kopf aufgestaut haben.»

Viennale 1996

 

«Die Recherchen von Mimmo Calopresti zu seinen beiden Dokumentarfilmen über ein Turiner Gefängnis Ripresi und die Autogewerkschaft Alla Fiat era così flossen als Hintergrundwissen auch in seinen durch Nanni Moretti produzierten Spielfilmerstling ein. Eindrücklich legt er mit der Wiederbegegnung der beiden Hauptfiguren und ihren unvereinbaren Haltungen komplexe Gefühle frei: Wut, Angst, Verwirrung, Hass und Schuld. Gerade in dieser Verbindung ideologisch-moralischer Fragen mit einer existenziellen biografischen Dimension gelingt Calopresti ein eindrückliches Werk. Die Erschütterungen und inneren Versehrtheiten werden auch dank dem brillanten und wortkargen Schauspiel von Nanni Moretti und Valeria Bruni Tedeschi sichtbar.»

Kino Xenix