schliessen

zurück

Filmreihe: All That Jazz

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Jazz on TV: Jazz 625


Ein illustrierter Vortrag von Ehsan Khoshbakht

90 Min.

 

Benannt in Anspielung auf die neue 625-Zeilen-Fernsehnorm mit besserer Bildqualität des frisch lancierten Senders BBC2 sorgte die Sendung «Jazz 625» im April 1964 für Begeisterung. Bis August 1966 präsentierte sie die Crème de la Crème der amerikanischen und britischen Jazzmusiker. Anhand von seltenen Ausschnitten aus «Jazz 625»-Episoden – mit Jazz-Giganten wie Duke Ellington, Coleman Hawkins, Thelonious Monk, Erroll Garner, Ben Webster, Bill Evans und vielen mehr! – beleuchtet der Filmkurator und Filmemacher Ehsan Khoshbakht in seinem Vortrag die Geschichte des Jazz im Fernsehen. Der Co-Regisseur von Il Cinema Ritrovato hat zahlreiche Programme zu Jazz und Film kuratiert und im vergangenen Jahr eine Kompilationsdokumentation für die BBC auf Basis der «Jazz 625»-Serie erstellt.

 

 

Bilder (c) BBC