schliessen

zurück

Spezialprogramm: Orient Express

 
Filmbild
 

Govenda Ali û Zîn (The Dance of Ali and Zîn)


Mittwoch 09.11.2022 20:00 *

* Um 19:00 Uhr Apéro zur Festivaleröffnung, anschliessend um 20:00 Uhr Filmvorführung in Anwesenheit des Regisseurs. Moderation: Aydin Sevinc

Türkei 2021

79 Min. Farbe. DCP. OV/d

 

Regie: Mehmet Ali Konar

Buch: Mehmet Ali Konar

Kamera: Deniz Enyüksek

Schnitt: Naim Kanat

Musik: Toke Brorson Odin, Xebat Asmi

Mit: Susat Usta, Korkmaz Arslan, Maryam Bouvani, Diman Zandi

Ali, der Sohn einer kurdischen Familie, stirbt bei einem Feuergefecht mit türkischen Sicherheitskräften. Sein Leichnam wird der Familie, die in einem kleinen Dorf lebt, übergeben. Zwei Wochen nach der Beerdigung träumt seine Mutter Zîn davon, ihrem verstorbenen Sohn zumindest noch eine Hochzeitsfeier auszurichten, um sein Leben nicht «unvollendet» verblühen zu lassen. 

 

Eindrücklich und realistisch zeichnet der Film das Bild eines politischen Konflikts am Beispiel einer Dorfgemeinschaft. Regisseur Mehmet Ali Konar hat aber auch einen zutiefst poetischen Film geschaffen, dessen Atmosphäre nicht zuletzt durch die herausragenden Bildkompositionen des Kameramanns Deniz Enyüksek tief beeindruckt.