schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Finding Neverland


Sonntag 29.05.2022 15:15

USA/GB 2004

101 Min. Farbe. 35 mm. E/d

 

Regie: Marc Forster

Buch: Nach einem Theaterstück von Allan Knee, David Magee

Kamera: Roberto Schaefer

Schnitt: Matt Chesse

Musik: Elton John, Jan A.P. Kaczmarek

Mit: Johnny Depp, Kate Winslet, Julie Christie, Radha Mitchell, Dustin Hoffman

« J. M. Barrie (Johnny Depp) erlebt Anfang des Jahrhunderts in London, wie sein neues Stück in der Uraufführung beim Publikum durchfällt. Obwohl sein Produzent Charles Frohman (Dustin Hoffman) weiter zu ihm hält, weiss er, dass das nächste Stück unbedingt ein kolossaler Erfolg werden muss. Auf der Suche nach Inspiration trifft er eines Tages im Park die vier vaterlosen Brüder George, Jack, Peter und Michael, mit denen er sich anfreundet. Vor allem mit dem desillusionierten Peter heckt der Schriftsteller viele Streiche aus. Auch mit der Mutter der Jungen, Sylvia Llewelyn-Davis (Kate Winslet), versteht sich Barrie sehr gut. Er verbringt sehr zum Ärger seiner Frau (Radha Mitchell) immer mehr Zeit mit der vaterlosen Familie und erschafft für die Jungen die Fantasiewelt Nimmerland, die zur Grundlage für sein Stück ‘Peter Pan’ wird.» 

Deike Stagge, filmstarts.de

 

«Regisseur Marc Forster (Monster's Ball) und eine Reihe der besten Schauspieler unserer Zeit, darunter Johnny Depp, Kate Winslet, Dustin Hoffman und Julie Christie, werfen einen fiktionalen Blick auf die Entstehung von ‘Peter Pan’, dem Klassiker der Kinderliteratur schlechthin. Finding Neverland handelt ebenso von fantastischen Welten wie von den Realitäten des Alltags, verbindet die Probleme und den Herzschmerz des Erwachsenenlebens mit der überwältigenden kindlichen Unschuld des Jungen, der niemals erwachsen wird. Eine Geschichte über die Macht der Kreativität, die direkt das Kind in jedem von uns anspricht.» 

Dirk Jasper, film-lexikon.de