schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Eternal Sunshine of the Spotless Mind


Freitag 27.05.2022 20:45
Samstag 11.06.2022 17:45

USA 2004

108 Min. Farbe. 35 mm. E/d/f

 

Regie: Michel Gondry

Buch: Charlie Kaufman, Michel Gondry, Pierre Bismuth

Kamera: Ellen Kuras

Schnitt: Valdís Óskarsdóttir

Musik: Jon Brion

Mit: Jim Carrey, Kate Winslet, Kirsten Dunst, Elijah Wood, Tom Wilkinson

«Joel will seine verflossene Liebe Clementine vergessen, die ihm so viel Kopfzerbrechen bereitet. Er lässt sich mit einer neuen Behandlungsmethode einen Teil seines Gedächtnisses löschen. Leider ist der Eingriff nur von kurzem Erfolg, denn Joel verliebt sich bald wieder neu in die ihm unbekannte Schöne.»  

Zürich Film Festival 

 

«Aus dieser Grundidee, die Regisseur Michel Gondry an den Drehbuchautor Charlie Kaufman herangetragen hat, entwickelt sich eine der schönsten und wahrhaftigsten Liebesgeschichten, die seit langem im Kino zu sehen war.»  

Svenja Alsmann, artechock

 

«Hier sind die Ideen von echtem Gefühl erfüllt, die Charaktere sind greifbar, lustig, traurig, manchmal auch unangenehm. Sie wirken authentisch. Das liegt auch an den Hauptdarstellern. Winslet (…) bildet mit der Lebenslust der bezaubernden und nervigen Clementine das Herz des Films, Carrey bricht aus dem Rollenfach des Komikers aus und gibt seiner Figur eine gedämpfte tragische Note (obschon die Szene seiner Regression in die Kindheit irrsinnig lustig ist). Regisseur Michel Gondry (…) setzt eine ganze Palette skurriler Techniken ein, um seine Geschichte zu erzählen, ohne dass je der Stil die Oberhand über die Substanz gewinnen würde. Bei allem visuellen Schwung hat er einen klaren Blick auf die schmerzlichen Realitäten von Beziehungen, aber unter der Depression und dem beissenden Zynismus liegt eine Botschaft. Die Liebe wird sich ihren Weg schon bahnen.»   

Nev Pierce, BBC Films, 28.04.2004