schliessen
Filmbild
 

Ein Abend mit Paweł Pawlikowski


Donnerstag 07.11.2019 19:45 *

* Moderation: Jean Perret

60 Min.

 

Mit Cold War hat der grosse Denker, stille Meister, künstlerische Philosoph und einer der versiertesten Autoren des europäischen Films einen Liebesfilm für «die Ewigkeit» geschaffen. Mit Ida, seinem meisterlich in differenziertem Schwarz-Weiss komponierten Drama über Identität, Schuld und Antisemitismus vor dem Hintergrund des kommunistischen Polens der Sechzigerjahre, schrieb er bereits Filmgeschichte. Im Gespräch mit Jean Perret (langjähriger Leiter der Visions du Réel in Nyon und Direktor der Abteilung Film an der HEAD in Genf) gewährt Paweł Pawlikowski einen persönlichen Einblick in sein spürbar von der eigenen Biografie geprägtes Schaffen – bis zurück zu seinen frühen dokumentarischen Arbeiten. Das Gespräch wird auf Englisch geführt.