schliessen

zurück

Filmreihe: Jacques Audiard

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Dheepan


Freitag 03.05.2019 18:30
Samstag 25.05.2019 22:15
Montag 10.06.2019 18:15

Frankreich 2015

115 Min. Farbe. DCP. Tam/F/f/d

 

Regie: Jacques Audiard

Buch: Jacques Audiard, Thomas Bidegain, Noé Debré

Kamera: Éponine Momenceau

Schnitt: Juliette Welfling

Musik: Nicolas Jaar

Mit: Jesuthasan Antonythasan, Kalieaswari Srinivasan, Claudine Vinasithamby, Vincent Rottiers, Faouzi Bensaïdi

«Stilbewusst und spannend erzählt Audiard eine scharf beobachtete Immigrationsgeschichte, kraftvoll getragen von charismatischen Darstellern. Drei völlig Fremde geben sich auf der Flucht aus Sri Lanka als Familie aus. Der Plan funktioniert: In Paris wird der falschen Familie eine richtige Wohnung in den Banlieus zugeteilt, ‹Vater› Dheepan wird Hausmeister. Aber ob das Jobangebot eines lokalen Bandenkönigs das Richtige für ‹Mutter› Yalini ist? Das Leben in den Banlieus fühlt sich zunehmend fast ebenso falsch an wie in der kriegsversehrten Heimat.»

Viennale 2015

 

«Un prophète, De rouille et d’os und jetzt Dheepan. Diese drei letzten Filme von Jacques Audiard, sie sind ungeheuer kraftvoll und intensiv in ihrer Wirkung. Und filmisch sowieso meisterlich: Ein Flüchtlingsdrama zu verbinden mit einer Liebesgeschichte und einem Thriller, damit die Grenzen zwischen klassischer Tragödie und Genrefilm wie beiläufig, wie selbstverständlich zu ignorieren, das ist eine einzigartige, faszinierende Kunst. Grandios, spannend, nachdenklich, berührend und betörend. Was für ein Kino, was für ein europäisches Kino! Was für ein Filmemacher!»

Hartwig Tegeler, Deutschlandfunk, 9.12.2015