schliessen

zurück

Filmreihe: Ethan Hawke

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Dead Poets Society


USA 1989

128 Min. Farbe. Digital HD. E/d

 

Regie: Peter Weir

Buch: Tom Schulman

Kamera: John Seale

Schnitt: William M. Anderson

Musik: Maurice Jarre

Mit: Robin Williams, Robert Sean Leonard, Ethan Hawke, Josh Charles, Gale Hansen

«Herbst 1959: Der Junglehrer John Keating tritt eine Stelle an einem konservativen College in Neuengland an. Mithilfe der Poesie bringt er seine Schüler auf neue Gedanken: Durch die revolutionäre Kraft des Poetischen werden sie auf Werte wie Freiheit und unkonventionelles Handeln aufmerksam. Einige der Jungen faszinieren die neuen Lehrinhalte und -methoden so sehr, dass sie einen geheimen Club – den Club der toten Dichter – gründen. Dessen Mitglieder treffen sich nachts in einer alten Höhle, um sich gegenseitig Gedichte vorzutragen. Die Welt drumherum aber bleibt konservativ und insbesondere der despotische Rektor Nolan tut alles, die freigeistigen Auswüchse in seiner Institution zu bekämpfen ...»

FILMSTARTS.de

 

«Regisseur Peter Weir füllt die Leinwand mit einer frischen Bande überzeugender Teenager, angeführt von Robert Sean Leonard als aufgeschlossenem Neil Perry und ausgeglichen von Ethan Hawke, der als der schmerzhaft schüchterne Todd Anderson eine eindringliche Vorstellung abliefert.»

Variety, 31.12.1988