schliessen

zurück

Spezialprogramm: Jiří Menzel

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Das einsame Haus am Waldesrand (Na samotě u lesa)


Samstag 05.01.2019 15:15
Freitag 25.01.2019 16:15 TICKET
Montag 28.01.2019 21:00 TICKET

Tschechische Republik 1976

95 Min. Farbe. DCP. Tsch/d/f

 

Regie: Jiří Menzel

Buch: Zdenek Sverák, Ladislav Smoljak

Kamera: Jaromír Šofř

Schnitt: Jirina Lukesová

Musik: Jiří Šust

Mit: Josef Kemr, Zdenek Sverák, Daniela Kolárová, Marta Hradílková, Martin Hradílek

«Eine Familie aus der Grossstadt entdeckt während eines Ausflugs ein altes Bauernhaus. Sie verbringt dort fortan die Ferien und würde das Haus am liebsten kaufen. Der Besitzer, ein alter Bauer, scheint einverstanden zu sein, nur möchte er den Zeitpunkt selbst bestimmen. Inzwischen gewinnen die beiden Kinder in dem alten Bauern einen guten Freund.»

trigon-Film

 

«Mit dem gleichen Gespür für subtile Charakterisierung und Sozialkritik, das die wunderbaren tschechischen Filme Mitte der 1960er-Jahre auszeichnete, erzählt Jiří Menzel die Geschichte einer Familie, die sich entschliesst, sich auf dem Land niederzulassen und das Haus eines kranken alten Mannes zu kaufen. Sobald sie einziehen, entscheidet der zänkische 92-Jährige, dass es ihm gut geht, und weigert sich, auszuziehen. Aus dieser Zwangslage macht Jiří Menzel, der sich hier wieder in Höchstform präsentiert, einen Film mit warmem und kräftigem Humor.»

San Francisco International Film Festival