schliessen

zurück

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Clockwork Orange


Dienstag 29.09.2020 19:30 * TICKET

* Eine öffentliche Veranstaltung von KinoKonkav. Eintritt: 5.-

Grossbritannien 1971

136 Min. Farbe. DCP. E/d

 

Regie: Stanley Kubrick

Buch: Stanley Kubrick, nach dem Roman von Anthony Burgess

Kamera: John Alcott

Schnitt: Bill Butler

Mit: Malcolm McDowell, Patrick Magee, Michael Bates, Warren Clarke, Adrienne Corri

Die Projektion ist Teil der KinoKonkav Reihe (KK Expanded / KK Context / KK Short), welche sich dieses Semester dem Kino der Sünde und der Transgression widmet.

 

Stanley Kubricks Verfilmung von Anthony Burgess’ Roman mit dem gleichen Titel begeistert und spaltet seit langem die Filmliebhaber. Darstellungen von Gewalt und Erotik begleiten die Geschichte von Alex durch verschiedenste Institutionen, welche eine Narbe nach der andern hinterlassen und es nicht eindeutig zu erkennen geben, wo sich die Wurzel des Übels verbirgt – oder ob es eine solche überhaupt gibt. Als Anführer einer verbrecherischen Gang, den sogenannten Droogs, in einer verkorksten Welt sieht sich Alex mit Verrat, Missbrauch und diverser Gewalt konfrontiert, über die er, wie sich zeigt, bloss vermeintlich Herr ist. Was Clockwork Orange zeigt, ist und bleibt aktuell und der Film schafft es immer wieder erneut, mit seiner Bildgewalt zu verwundern und zu irritieren.

 

Im Anschluss an den Film wird es ein kurzes Inputreferat mit folgendem Plenumsgespräch geben, in dem die Lust und die Qual und die Lust an der Qual noch einmal Revue passieren gelassen werden kann.

 

KinoKonkav ist ein Basler Filmverein. Jedes Semester werden vier bis fünf Filmabende im Stadtkino Basel und im Safe des Unternehmen Mitte im Rahmen einer ausgewählten Thematik durchgeführt. In Anwesenheit von unterschiedlichen Gästen (von Filmemachern bis zu Filmtheoretikern), eröffnet KinoKonkav einen einzigartigen Dialog über Film.