schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Burn After Reading


Samstag 08.02.2020 17:30
Freitag 21.02.2020 21:15 TICKET
Mittwoch 26.02.2020 21:00 TICKET

USA/Grossbritannien/Frankreich 2008

96 Min. Farbe. 35 mm. E/d/f

 

Regie: Ethan Coen, Joel Coen

Buch: Ethan Coen, Joel Coen

Kamera: Emmanuel Lubezki

Schnitt: Ethan Coen, Joel Coen

Musik: Carter Burwell

Mit: Brad Pitt, Frances McDormand, George Clooney, John Malkovich, Tilda Swinton

«Linda und Chad, zwei nicht sonderlich cleveren Mitarbeitern eines Fitnessstudios, fällt eines Tages eine CD-ROM in die Hände. Wie sich herausstellt, gehört sie dem ehemaligen CIA-Mitarbeiter Osborne Cox und enthält vermeintlich brisante Informationen über den US-Geheimdienst. Die beiden wittern die Chance ihres Lebens und beschliessen, Cox zu erpressen. Mit seiner dilettantischen Vorgehensweise setzt das Duo eine Verkettung haarsträubender Ereignisse in Gang.»

rbb | ARD Play-Out-Center

 

«Die versammelten Hollywoodstars zeigen sich, ohne Rücksicht auf das eigene Image, schmerzfrei und spielen allesamt herrlich debile Dumpfbacken: George Clooney brilliert als peinlich-neurotischer Schürzenjäger Harry, John Malkovich fügt als cholerischer CIA-Mitarbeiter seiner Galerie exzentrischer Typen einen grossmäuligen Loser hinzu, Frances McDormand spielt eine rührend naive Fitnesstrainerin, und Brad Pitt beweist als ihr trotteliger Kollege atemberaubendes komödiantisches Talent. Man spürt die Freude aller, sich nach Herzenslust auszutoben und zu blamieren. Der Film, stets am Rande der Absurdität wandelnd, begeistert mit satirischen Seitenhieben auf Fitnesswahn und Jugendkult, Bürokratie und Geheimdienstler, Paranoia und Wichtigtuerei.»

mdr – Mitteldeutscher Rundfunk