schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Babel


Freitag 28.02.2020 15:15

Frankreich/USA/Mexiko 2006

144 Min. Farbe. 35 mm. E/d/f

 

Regie: Alejandro González Iñárritu

Buch: Guillermo Arriaga, Alejandro González Iñárritu

Kamera: Rodrigo Prieto

Schnitt: Douglas Crise, Stephen Mirrione

Musik: Gustavo Santaolalla

Mit: Brad Pitt, Cate Blanchett, Gael García Bernal, Said Tarchani, Boubker Ait El Caid

«Alles beginnt mit zwei marokkanischen Bauernbuben irgendwo in der Wüste, die eigentlich die Ziegen hüten sollen, aber viel lieber mit dem brandneuen Gewehr herumspielen, das ihnen ihr Vater zur Abwehr von Schakalen gegeben hat. Angeblich soll die grosskalibrige Jagdflinte drei Kilometer weit schießen, also visieren die Bengel einen Touristenbus an, der weit unten im Tal durch die Einöde fährt. Aus Spass wird Ernst, als der kleine Ahmed tatsächlich trifft und durch das Busfenster die Ehefrau des Amerikaners Richard lebensgefährlich verwundet. Der Schuss geht im wahrsten Sinne des Wortes um die Welt, denn das ungewollte Attentat zieht seine Kreise von Marokko bis nach Los Angeles, Mexiko und Tokio. In drei parallelen Handlungen zeigt Babel, wie Richard verzweifelt versucht, in der Wüstenei Nordafrikas einen Krankenwagen zu organisieren, wie seine Kinder daheim dank der wohlmeinenden Latino-Nanny unfreiwillig in den Grenzkonflikt zwischen den USA und Mexiko geraten – und wie das taubstumme japanische Mädchen Chieko vergebliche Kommunikationsversuche in einer vor Lärm, Musik und Stimmen vibrierenden Grossstadt unternimmt. Chiekos Vater, einem Jäger, gehörte einst die Flinte.»

Andreas Borcholte, Spiegel Online, 23.5.2006

 

«Brad Pitt und Cate Blanchett zeigen ein glaubwürdiges Ehepaar mit dramatischer, junger Vergangenheit. Gerade Brad Pitt macht den Eindruck, als spiele er gegen die ganze Welt an. Nie zuvor sah er so nahbar, so alt und so verletzlich aus wie hier. Ergraut, faltig und verzweifelt kämpft er um Rettung für seine Frau und gegen die Probleme, die es zwischen ihnen gibt.»

Christian Westhus, bereitsgesehen.de