schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Apparat der Moderne: das Fin de Siècle im Film


 

Was wir im Fin de Siècle erkennen und bewerten wollen, widerspiegelt exakt unsere Haltung in der gegenwärtigen Wendezeit: Abbruch, Umbruch oder Aufbruch? Nie zuvor hatte sich die Welt so verwandelt wie im 19. Jahrhundert – und die Dekade um die Jahreszahl 1900 beschleunigte dieses allumfassende Anderswerden bis zur Atemlosigkeit. Es sind weniger die viel zitierten Innovationen Röntgenstrahlen, Motorflug oder Psychoanalyse, die uns noch heute an die Verwerfungen dieser epochalen Zäsur erinnern, als vielmehr der Film, dieser Apparat der Moderne schlechthin. Denn seit es ihn gibt, haben die Edison, Lumière, Méliès und deren Nachfolger:innen die Lebenswirklichkeit der Belle Epoque immer von neuem filmisch reflektiert. Das Videoreferat versucht, Ambivalenz und Aktualität dieser Epoche anhand unterschiedlichster Filmbeispiele herauszuarbeiten.