schliessen

zurück

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills   Trailer 

AN AMERICAN WEREWOLF IN LONDON


Samstag 28.10.2023 21:30 *
Sonntag 29.10.2023 16:00 *
Sonntag 12.11.2023 20:15

* Vollmond-Vorstellung!

GB, USA 1981

97 Min. Farbe. DCP. E/d

 

Regie: John Landis

Buch: John Landis

Kamera: Robert Paynter

Schnitt: Malcolm Campbell

Musik: Elmer Bernstein

Mit: David Naughton, Jenny Agutter, Joe Belcher

28.10.

ZUM VOLLMOND

Die Nacht ist neblig, ein grauenvolles Heulen geht durch die Nacht, es ist Vollmond. Wir präsentieren zur Vollmondnacht An American Werewolf in London. Ein blutiges Kinoerlebnis voller Witz und grausig-gutem Body Horror zur besten Stunde.

«Blutig, beängstigend, witzig und klug» Tom Huddleston, Time Out

«Die amerikanischen Studenten David (David Naughton) und Jack (Griffin Dunne) machen einen Road Trip durch Europa. Ihre Reise führt sie auch in den kleinen Ort East Procter, der im nordenglischen Hochmoor gelegen ist und dessen Bewohner offensichtlich ein Geheimnis hüten … Als die Jungen sich bei Vollmond verlaufen, werden sie von einem waschechten Werwolf angefallen.» Filmstarts.de

«Nach dem grossen Erfolg von Blues Brothers wandte sich John Landis wieder dem von ihm heissgeliebten Monsterfilm-Genre zu und liess den Werwolf von der Kette und im London der frühen 80er-Jahre wüten. Doch Landis wäre nicht Landis, wenn das ohne Humor ablaufen würde. So arbeitet er gekonnt Screwball-Comedy-Elemente in seine Schauermär ein, ohne dabei die klassische Werwolf-Story aus den Augen zu verlieren. Die wirklich grausigen Make-up-Effekte von Rick Baker wurden zu Recht mit dem Oscar ausgezeichnet und dienten als Blaupause für das, was danach noch folgen sollte.» Filmkunstkinos.de

 

Gruselbarometer
booh 1 2 3 X 5 6 7 8 9 AAAH!