schliessen

zurück

Filmreihe: KLBF Goes Downtown

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
 

Amores perros


Sonntag 09.12.2018 20:00
Samstag 22.12.2018 15:00 TICKET
Donnerstag 27.12.2018 21:00 TICKET

Mexiko 2000

153 Min. Farbe. 35 mm. Sp/d/f

 

Regie: Alejandro González Iñárritu

Buch: Guillermo Arriaga Jordán

Kamera: Rodrigo Prieto

Schnitt: Luis Carballar, Alejandro González Iñárritu, Fernando Pérez Unda

Musik: Gustavo Santaolalla

Mit: Gael García Bernal, Emilio Echevarría, Goya Toledo, Álvaro Guerrero, Vanessa Bauche

«Im Grunde erzählt Amores perros drei Geschichten. Octavio will das Geld, das er braucht, um mit der Frau seines kriminellen Bruders ein neues Leben beginnen zu können, mit illegalen Hundekämpfen verdienen. Daniel, ein erfolgreicher Verleger, verlässt seine Frau und seine Töchter, um mit Valeria zusammenzuziehen. Als das Supermodel bei einem Autounfall ein Bein verliert, wird das neue Glück auf eine harte Probe gestellt. El Chivo zieht mit einem Rudel halbwilder Hunde durch die Strassen. Nur wenige wissen, dass der Obdachlose ein begehrter Auftragskiller ist. Liebe lässt Menschen die verrücktesten Dinge tun. Amores perros ist ein rasanter Geheimt(r)ip zwischen Gefühl und Gewalt. Quasi die mexikanische Weiterführung von Pulp Fiction. Ein Meisterwerk, das mit den erzählerischen Ebenen spielt und zwischendurch Stil und Genre wechselt, wie man es in dieser Form noch nie zu sehen kriegte.»

Peter Krobath, SKIP.at

 

«Amores perros ist ein exzessiver, bissiger und bildgewaltiger Film über das Leben und Überleben im Grossstadtmoloch der Metropole Mexico City von geradezu hypnotischer Wirkung. Wie in seinem neuen Film 21 Gramm gelingt es dem Regisseur auch hier, in kunstvoll verschachtelten Episoden die Seelenlandschaften seiner Protagonisten und der Stadt, in der sie leben, einzufangen und den Zuschauer vollkommen zu fesseln.»

KINO-ZEIT