schliessen
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Stills   Trailer 

À ma sœur!


Sonntag 19.05.2024 16:30
Montag 10.06.2024 20:45

Frankreich, Italien 2001

95 Min. Farbe. Digital HD. F/e/d

 

Regie: Catherine Breillat

Buch: Catherine Breillat

Kamera: Giorgos Arvanitis

Schnitt: Pascale Chavance

Mit: Anaïs Reboux, Roxane Mesquida, Libero De Rienzo, Arsinée Khanjian

Vorfilm:

LOBO «CARIBBEAN DISCO SHOW»

USA 1981
5 Min. Farbe. Digital HD. OV

 

Sänger Lobo schwimmt, tänzelt und singt.


 

«Sommer, Familienurlaub am Meer – und Anaïs’ erste Erfahrung mit der Liebe» Berlinale

 

«Anaïs und ihre ältere Schwester Elena (Anaïs Reboux & Roxane Mesquida) müssen sich ein Zimmer teilen. Die Jüngere wird in die Rolle der Beobachterin gezwungen, wenn die ebenfalls noch minderjährige Elena mit einem deutlich älteren Touristen heimlich ihre ersten sexuellen Erfahrungen macht. Nur sind diese markiert von immer grösser werdenden Übergriffen seinerseits, was nur die leise Vorahnung auf eines der radikalsten Filmenden der 2000er aufkommen lässt…» Gartenbaukino

 

«Es liegt insbesondere am harten Licht der Atlantikküste, das die Bilder dieses Films kennzeichnet. Es verhilft dem kühlen Schematismus der Breillat’schen Inszenierung nämlich zu einer natürlichen, fast poetischen Wirkung, zu einer Sprödigkeit der Atmosphäre, die das intellektuelle Kalkül der Konzeption und die frostigen emotionalen Verhältnisse eine eindringliche Einheit bilden lässt. Breillats Film zeigt damit mehr, als es einem aufrichtig bemühten und gut gemeinten Realismus möglich wäre, zeigt am Ende gar, wie der Einbruch der Sexualität in den wohlgehüteten Privatbereich der bürgerlichen Familie mit dem phantasmagorischen Einbruch des womöglich Teuflischen in Beziehung gesetzt wird.» Artechock.de