schliessen
Filmbild
Filmbild
Stills   Trailer 

42 Up


GB 1998

139 Min. Farbe. Digital. E/e

 

Regie: Michael Apted

Kamera: George Jesse Turner

Schnitt: Kim Horton

«Es ist faszinierend, den Teilnehmenden dabei zuzuhören, wie sie über die Serie und ihre eigene Rolle in ihr nachdenken. Im Laufe der Jahre haben sich einige von ihnen falsch dargestellt gefühlt, sind gekränkt und manchmal auch wütend, obwohl sie ihre Beschwerden in der Regel mit britischer Zurückhaltung vorgebracht haben. Meistens haben sie eine Ambivalenz geäussert, die man bei Dokumentarfilmen oder im Reality-TV nur selten findet. Heute erwartet man seine 15 Sekunden, aber nicht diese Seelen. Und doch haben sie trotz aller Vorbehalte ihren Mund, ihr Herz, ihr Zuhause und ihre Adern geöffnet. Sie haben gezeigt, dass die Klassengesellschaft in Grossbritannien ungebrochen ist, auch wenn die Dokumentarfilme gezeigt haben, dass das Teilen des eigenen Lebens mit der Öffentlichkeit, das Empfangen ihrer Liebe und ihrer Kritik selbst ein zutiefst komplexer Gleichmacher sein kann.»

Manohla Dargis, The New York Times, 03.01.2013