schliessen

zurück

ARCHIV | Lachen in Schwarz-Weiss

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild

The Great Dictator


USA 1940

125 Min. sw. DCP. E/d

 

Regie: Charles Chaplin

Buch: Charles Chaplin

Kamera: Charles Chaplin

Schnitt: Willard Nico, Harold Rice

Musik: Charles Chaplin, Meredith Wilson

Mit: Charles Chaplin, Jack Oakie, Reginald Gardiner, Henry Daniell

«Diktator Adenoid Hynkel träumt davon, die Welt zu beherrschen, regiert unbarmherzig sein Reich Tomania und lässt Juden durch seine Schergen verfolgen. Ein jüdischer Friseur, der Hynkel ungewöhnlich ähnelt, setzt sich mutig gegen die Übergriffe zur Wehr und wird zum Opfer der Kriegshetze. Als ihm die Flucht aus dem KZ gelingt, wird er prompt mit Hynkel verwechselt.»
Filmpodium

 

«Das teutonisch angehauchte Kauderwelsch ist längst zum Erkennungszeichen des erfolgreichsten Chaplin-Films aller Zeiten geworden. The Great Dictator hat entgegen vielen Befürchtungen schon bald nach der Premiere seinen Siegeszug rund um den Globus angetreten. Es war der erste amerikanische Film, der gegen Nazideutschland unmissverständlich Position bezog. (...) Das Publikum war hingerissen; die Zahlen stellten sogar das Südstaatenepos Gone with the Wind in den Schatten.» 
Marli Feldvoss, deutschlandfunk.de, 15.10.2015

 

«Ein wahrlich herausragendes Werk eines wahrlich grossen Künstlers und - aus einem bestimmten Blickwinkel - vielleicht der bedeutsamste Film, der je produziert wurde.»
New York Times