schliessen

zurück

ARCHIV | Godard

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild

Le livre d’image


Schweiz/Frankreich 2018

88 Min. Farbe. DCP. OV/d

 

Regie: Jean-Luc Godard

Buch: Jean-Luc Godard

Kamera: Fabrice Aragno

Schnitt: Jean-Luc Godard

Mit: Jean-Luc Godard, Dimitri Basil, Jean-Pierre Gos, Anne-Marie Miéville, Jacques Perconte

«Le Livre d’image ist in sechs Kapitel unterteilt und behandelt Themen, die Jean-Luc Godard sehr am Herzen liegen und die sein Werk durchziehen: Krieg, Gesetz, der Andere, das Anderswo, das Paar, die unmögliche Unschuld und die Sprache. Der Filmemacher sättigt seine Bilder mit Farben, organisiert Sukzessionen und Überlagerungen, Variationen von Formaten und Rhythmen. Er verdoppelt sie mit seiner Stimme, mit Geräuschen, gelesenen Texten und Musik, oftmals versetzt, indem er die Formen anpasst und mit Kontrasten spielt. Als filmisches Totalgedicht, das trotz aller Enttäuschungen die Hoffnung auf Veränderung aufrechterhält, ist dieser Film das Ergebnis einer geduldigen und freien Erkundung eines Kinos, das die Welt widerspiegelt und sich immer wieder neu erfindet.»

Cinemathèque suisse