schliessen

zurück

ARCHIV | Art Basel 2021

 
Filmbild

Art Basel: Kurzfilmprogramm: Ce que j'aimais avec votre filmes c'est l'improvisation


2002

59 Min.

 

Regie: Camille Henrot

In diesem Programm wird eine Auswahl an Filmen aus Camille Henrot's frühen Videoarbeiten, die zwischen 2002 und 2010 entstanden sind. Die 10 gezeigten Filme der multimedial schaffenden, französischen Künstlerin verweisen auf ihr Interesse an der Materialität des Films, in der tiefen Beziehung zwischen Zeichnung, Musik und Kino, und im Wechselspiel zwischen Improvisation und Montage.

 

Metawolf | Camille Henrot, 2002, 3'

Lansky | Camille Henrot, 2003, 4'

Dyling Living Woman | Camille Henrot, 2005, 7'

Deep Inside | Camille Henrot, 2005, 7'

Be Brave My Love! | Camille Henrot, 2005, 4'

Scope | Camille Henrot, 2005, 3'

Film Spatial | Camille Henrot, 2007, 15'

WOLF EYES | Camille Henrot, 2008, 7'

Natural History of Art | Camille Henrot, 2009, 7'

Coupé/Décalé | Camille Henrot, 2010, 4'