schliessen

zurück

ARCHIV | Spezialprogramme

 
Reihenbild

Forum Städtebau «Basel 2050»


Basel hat in den letzten Jahren stark an Attraktivität gewonnen und sich in internationalen Umfragen zur Lebensqualität gut platziert. Der (beschwimmbare) Rhein, der trinationale Metropolitanraum, über 30 Museen und global relevante Messen wie die Art Basel, ein weltweit führender Life-Sciences-Sektor, Pritzker-Preis-ausgezeichnete Architektur … Alle diese Elemente bescheren den in Basel Wohnenden sehr gute Lebensbedingungen. Prognosen sehen denn auch bis 2035 eine Zunahme der Bevölkerung auf 220'000 Personen vor. «Basel 2050» beleuchtet schlaglichtartig die städtebauliche Entwicklung Basels von gestern, heute und (über-)morgen in Form einer Ausstellung, diverser Podien, eines Familiensonntags sowie einer Filmreihe und bietet Raum zum Mitdenken, Mitdiskutieren, Mitentwickeln.

 

mehr

FREITAG, 11.09.20

17:30 – 19:00 | S AM (Steinenberg 7)
Städtebau für Basel – eine Vision für morgen
Podium mit Hans-Peter Wessels, Beat Aeberhard, Astrid Staufer, Angelus Eisinger und Andreas Bründler. Moderation: Patrick Marcolli

 

21:00 | Stadtkino Basel
Eröffnung und Begrüssung
Los Angeles Plays Itself
Mit einer Einführung von Angelus Eisinger

 


SONNTAG, 13.09.20

11:00 – 12:30 | S AM (Steinenberg 7)
Planen – ein kontinuierlicher Diskurs
Podium mit Fabienne Hoelzel, Kristiaan Borret, Franz-Josef Höing, Beat Aeberhard und Astrid Staufer. Moderation: Palle Petersen

 

18:15 | Stadtkino Basel
Playtime

 


MONTAG, 14.09.20

21:00 | Stadtkino Basel

Sacro GRA
Mit einer Einführung von Andreas Ruby

 


DIENSTAG, 15.09.20

13:30 – 15:00 | S AM (Steinenberg 7)
Terra incognita
Céline Baumann stellt ihren Ausstellungsbeitrag vor

 

17:30 – 19:00 | S AM (Steinenberg 7)
Öffentlicher Raum – das Rückgrat der Gesellschaft
Podium mit Andrea Kreppenhofer, Christian Stauffenegger, Christoph Schäfer, Martina Münch und Angelus Eisinger. Moderation: Andreas Ruby

 


MITTWOCH, 16.09.20

17:30 – 19:00 | S AM (Steinenberg 7)
Bauen – wirtschaftlich, ökologisch und klimabewusst
Podium mit Lilitt Bollinger, Stefan Cadosch, Matthias Schuler, Thomas Blanckarts und Astrid Staufer. Moderation: Jenny Keller

 

21:00 | Stadtkino Basel
Blade Runner 2049

 


DONNERSTAG, 17.09.20

17:30 – 19:00 | S AM (Steinenberg 7)
Grenzen – der trinationale Raum
Podium mit Ursula Baus, Andreas Courvoisier, Pierre de Meuron, Monica Linder-Guarnaccia, Thomas Waltert und Beat Aeberhard. Moderation: Judit Solt

 

21:00 | Stadtkino Basel
Die allseitig reduzierte Persönlichkeit
Mit einer Einführung Beat Aeberhard

 


FREITAG, 18.09.20

12:30 – 13:30 | S AM (Treffpunkt: St. Johannstor)
Führung der Kantonalen Denkmalpflege Basel-Stadt durch das Quartier St. Johann

 

17:30 – 19:00 | S AM (Steinenberg 7)
Denkmal – heimat- und identitätsstiftend
Podium mit Judith Sandmeier, Simon Martin, Tonja Zürcher, Harald R. Stühlinger, Daniel Schneller und Angelus Eisinger. Moderation: Isabel Zürcher

 

21:00 | Stadtkino Basel
Columbus
Mit einer Einführung von Daniel Schneller

 


SAMSTAG, 19.09.20

14:00 – 15:30 | S AM (Steinenberg 7)
Wohnen, Arbeit, Freizeit – neue Formen des Zusammenlebens
Podium mit Anita Fetz, Senem Wicki, Martin R. Dean, Lukas Ott und Andreas Bründler. Moderation: Andreas Kofler

 

18:00 | Stadtkino Basel
Les Misérables

 


SONNTAG, 20.09.20

11:00 – 12:30 | S AM (Steinenberg 7)
Familiensonntag

mit Führung durch die Ausstellung für die Eltern und Workshop für ihre Kinder (5-11 Jahre)

 


DIENSTAG, 22.09.20

17:30 – 19:00 | S AM (Steinenberg 7)
Landschaft, Klima, Mobilität – der Einfluss des Rheins
Podium mit Jo Vergeat, Sabine Wolf, Alexander Erath, Céline Baumann, Martin Sandtner und Andreas Bründler. Moderation: Andreas Ruby

 


MITTWOCH, 23.09.20

18:00 – 20:00 | S AM (Steinenberg 7)
Basel 2050 – das Fazit
Podium mit Hans-Peter Wessels, Beat Aeberhard, Astrid Staufer, Angelus Eisinger und Andreas Bründler. Moderation: Patrick Marcolli

 

 

Schulangebote: www.sam-basel.org

Der Museumseintritt und die Veranstaltungen sind kostenlos, Kinotickets kosten CHF 17 (red. CHF 13). Für Stadtkino-AbonenntInnen sind die Vorstellungen inbegriffen.

Weitere Informationen und Corona-bedingte Programmänderungen zum Forum Städtebau «Basel 2050» auf www.sam-basel.org.

 

Wir danken dem S AM Schweizerisches Architekturmuseum und Städtebau & Architektur des Bau- und Verkehrsdepartements des Kantons Basel-Stadt für die freundliche Zusammenarbeit.

weniger