schliessen

zurück

ARCHIV | Spezialprogramme

 

 

Es wurden keine aktuellen Reihen gefunden.

Basler Filmtreff: Stella Händler – Verfechterin der Filmkunst


Corona hat den Kinobetrieb und Filmfestivals jäh gestoppt und behindert diese weiterhin. Streamingdienste mit Filmangeboten sind nicht erst seit dem Lockdown hoch im Kurs. Sie werden nicht nur von internationalen Konzernen, sondern auch von Kinos selbst angeboten. Gleichzeitig wurde in Basel Ende Oktober ein grosses Multiplexkino im Stücki eröffnet. Chance oder Gefahr für die Basler Kinoszene?
Geht es für die Kinos um das Überbrücken einer Krisenzeit oder um einen grundsätzlichen Kulturwandel? Welche Zukunft also für das Kino, welche neuen Strategien? Was bedeutet das für die Festivals? Welche Auswirkungen haben die neuen Perspektiven für den Filmverleih? Und was hat das alles mit der Filmförderung zu tun? Sollen die grossen Streaming-Plattformen etwas zur Filmförderung in der Schweiz beitragen müssen – wie es kürzlich im Nationalrat diskutiert worden ist?
Wir sprechen über die Zukunft von Kino und Film mit vier Fachpersonen, die auch unabhängig von der aktuellen Situation spannende Gäste sind.

mehr

 

Der Basler Filmtreff – eine Kooperation von Balimage und Stadtkino Basel – stellt Basler Filme und Filmschaffende ins Zentrum. Acht Mal pro Jahr diskutieren wir aktuelle Werke und Themen mit Bezug zum Basler Filmschaffen. Zu dieser Veranstaltungsreihe sind alle eingeladen, die an Hintergründen zum Filmschaffen und zur Medienkunst interessiert sind.

 

Eintritt für Balimage-Mitglieder gratis.

 

Wir danken der Christoph Merian Stiftung für die freundliche Unterstützung.

 

 

 

weniger