schliessen

zurück

ARCHIV | Kate the Great!

 
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild
Filmbild

Christopher Strong


USA 1933

78 Min. sw. Digital SD. E/d

 

Regie: Dorothy Arzner

Buch: Zoe Akins, nach einem Roman von Gilbert Frankau

Kamera: Bert Glennon

Schnitt: Arthur Roberts

Musik: Max Steiner

Mit: Katharine Hepburn, Colin Clive, Billie Burke, Helen Chandler, Ralph Forbes

«Cynthia Darrington, eine ehrgeizige und eigenwillige Pilotin, und Christopher Strong, ein bisher treuer Ehemann, verlieben sich ineinander. Für sie bedeutet diese Liebe einen zunehmenden Konflikt zwischen ihrem Wunsch, sich beruflich zu verwirklichen, und seiner Bitte an sie, das Fliegen aufzugeben. Auch verliert Cynthia die Freundschaft von Christophers Tochter Monica, sobald diese von der Liaison erfährt. Als Cynthia sich eingestehen muss, dass Christopher seine Familie für sie nie verlassen wird, entschliesst sie sich, ein letztes Wagnis einzugehen: den Höhenrekord zu brechen.»

Isabelle Stauffer/Christa Häseli, Filmpodium, Dezember 2001

 

«Anders, als der Titel vermuten lässt, ist Cynthia Darrington das klare Zentrum des Films. Oder genauer: Der Titel setzt Christopher Strong nicht so sehr als Subjekt der Handlung ein, sondern eher als Objekt von Darringtons Sehnsucht und Begehren. Hepburn verleiht ihrer Figur dabei eine ungebremste Energie, gibt sie als Frau, die die Dinge anpackt und gerne die Kontrolle hat. So ist auch ihre anfängliche Jungfräulichkeit keinem Keuschheitsideal geschuldet, sondern eher ein Ausdruck dafür, dass sie sich nicht an einen Mann binden, sondern ihre Unabhängigkeit bewahren will. Die Exzentrizität der Figur, die sich nicht einpassen kann und will, findet in dem Mottenkostüm, der mit Abstand grössten Attraktion des Films, ihren buchstäblich schillernden Ausdruck.»

Nicolai Bühnemann, critic.de, 10.10.2018